Liebe im Karton / Kooperation mit der Mobilen Flüchtlingshilfe Würzburg und Standpunkt e.V.

In Kooperation mit der MOBILEN FLÜCHTLINGSHILFE und Standpunkt e.V. sollen Weihnachtspäckchen für Kinder in griechischen Flüchtlingscamps gesammelt werden.

Love BoxEin schöner Weihnachtsgruss soll in Form von lauter mit Liebe gepackten Päckchen für Kinder/ Jugendliche aus Franken/Würzburg nach Griechenland gesendet werden. Für diese Aktion braucht es viele Ehrenamtliche Helfer sowie Sammelstellen an denen die Päckchen gesammelt werden können. Der Transport und die Verteilung erfolgt im Dezember 2016. Jeder der Lust,Zeit und Liebe in sich trägt ist herzlich eingeladen mit seiner Unterstützung die Welt ein bisschen schöner zu machen. Liebe im Karton / Kooperation mit der Mobilen Flüchtlingshilfe Würzburg und Standpunkt e.V. weiterlesen

Aktueller Newsletter – Landkreis Würzburg (19.08.2016)

Neuigkeiten aus der Ehrenamtskoordinationsstelle Flüchtlingshilfe für den Landkreis Würzburg – die mit Sicherheit auch für andere interessant sind :-)

1. Information des Landratsamtes Würzburg – Leistungsbezug beim Umzug in ein anderes Bundesland
2. Islamisches Opferfest 12. – 16. September 2016
3. Integrationsgesetz – Informationen Arbeitsmarkt und Spracherwerb
4. Asylmagazin – Beitrag zum Thema „Afghanistan – Gründe der Flucht und Sorgen jugendlicher Rückkehrer“
5. AOK Healthnavigator – Mobile Kommunikationshilfe zur medizinischen Behandlung von Flüchtlingen Aktueller Newsletter – Landkreis Würzburg (19.08.2016) weiterlesen

Guten Appetit – Essen, Trinken und Einkaufen in Deutschland وجبة شهية- الطعام والشراب والتسوق في المانيا

GutenAppetitWir sind mal wieder auf ein tolles Projekt aufmerksam geworden, dass wir euch heute vorstellen möchten: „Guten Appetit – Essen, Trinken und Einkaufen in Deutschland“
نود أن نلفت انتباهكم مرة اخرى لمشروع رائع نعرض من خلاله الطعام والشراب والتسوق في المانيا.
Es gibt eine zweisprachige Übersicht rund um das Thema Essen, Trinken und Einkaufen in Deutschland – hier findet Ihr das Inhaltsverzeichnis sowie das Dokument zum Download.
هناك نظرة ثنائية حول موضوع الأكل والشرب والتسوق في المانيا.
Guten Appetit – Essen, Trinken und Einkaufen in Deutschland وجبة شهية- الطعام والشراب والتسوق في المانيا weiterlesen

Aktueller Newsletter – Landkreis Würzburg (12.08.2016)

Neuigkeiten aus der Ehrenamtskoordinationsstelle Flüchtlingshilfe für den Landkreis Würzburg – die mit Sicherheit auch für andere interessant sind :-)
1. Integrationskurse für Geflüchtete aus Somalia
2. Gesammelte Informationen zum Thema Traumatisierung und psychische Belastung der lagfa Bayern
3. Tatsachen über Deutschland in 18 Sprachen
4. Flucht und Asyl in Bayern – Infobroschüre des Bayerischen Flüchtlingsrates
5. Kultursensibles Konfliktmanagement – Seminar am 01. Oktober 2016 auf der Benediktushöhe, Zellingen-Retzbach
6. Rechtliches und Interkulturelles für die Arbeit mit Geflüchteten – Seminar am 22. Oktober 2016, auf der Frankenwarte, Würzburg
Aktueller Newsletter – Landkreis Würzburg (12.08.2016) weiterlesen

Begegnungs Café in der Gemeinschaftsunterkunft – Unterstützer gesucht!

BegegnungscafeDer Verein Standpunkt e.V. organisiert in Zusammenarbeit mit der Regierung ein Begegnungs Café in der GU (Gemeinschaftsunterkunft in der Veitshöcheimer Str. 100 ). Dafür werden noch ehrenamtliche Helfer die beim Ausschenken von Tee und Kaffee mithelfen möchten gesucht.

Begegnungs Café in der Gemeinschaftsunterkunft – Unterstützer gesucht! weiterlesen

KLANGTRANSPORT

Ein Projekt der MOBILEN FLÜCHTLINGSHILFE und WILLKOMMEN MIT MUSIK:

Mit dem Projekt KLANGTRANSPORT soll im August ein Transporter, voll beladen mit Musikinstrumenten und Musikern, nach Filippida gebracht werden, um dort mit kleinen und großen Menschen zu musizieren, Konzerte für die Bewohner zu geben und die transportierten Instrumente durch Workshops für Freiwillige vor Ort auch in Zukunft nachhaltig nutzbar zu machen. KLANGTRANSPORT weiterlesen

Wichtige Informationen zur Anhörung (Asyl in Deutschland)

Der folgende Film ist ein Informationsfilm für Flüchtlinge in Deutschland. Es geht darin um die Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Die Anhörung ist ein Gespräch (oft „Interview“ genannt) in dem man seine Fluchtgeschichte detailiert erzählt. Es ist der zentrale Moment eines jeden Asylsuchenden. Denn danach wird entschieden, ob man als Flüchtling anerkannt wird, oder nicht. Weiter unten finden Sie auch wichtige Informationsblätter in verschiedensten Sprachen zur Anhörung.

Vielen Dank an www.asylindeutschland.de – dort steht das Video in 14 Sprachen zur freien Nutzung zur Verfügung. Weiterführende Links zu Beratungsstellen findest du hier. Der Film ersetzt keine ausführliche rechtliche Beratung und ist eine Erstinformation. Wichtige Informationen zur Anhörung (Asyl in Deutschland) weiterlesen

Reflexionsvideo: Unterstützungsarbeit auf Augenhöhe!

Die ehrenamtliche Unterstützung neuer Mitbürger ermöglicht beiden Seiten Chancen, doch viele Ehrenamtliche kommen auch immer wieder an ihre Grenzen. Das folgende Video vom Netzwerk rassismuskritische Migrationspädagogik Baden-Württemberg will einen Impuls geben, diese Arbeit in Fortbildungen oder Gruppendiskussionen zu reflektieren und weiter zu entwickeln. Es soll helfen, schwierige Situationen besser zu verstehen, Stereotypisierungen bewusst zu machen und Frustrationen auf beiden Seiten zu vermeiden.

Reflexionsvideo: Unterstützungsarbeit auf Augenhöhe! weiterlesen

Wichtige Hinweise vom Würzburger Flüchtlingsrat

Im Juli 2016 informiert der Würzburger Flüchtlingsrat wie folgt:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Asyl-Aktive,

wir möchten Ihnen und euch für Ihre/eure Unterstützung der Asylbewerber und anerkannten Flüchtlinge folgende Hinweise geben, die sich aus aktuellem Anlass ergeben haben: Wichtige Hinweise vom Würzburger Flüchtlingsrat weiterlesen

Asylrecht & Grundbegriffe

Folgend ein kurzer Überblick der Grundbegriffe des Asylrechts, kurz erläutert. Bzgl. Weiterführender Informationen zum Asylrecht verweisen wir am Ende dieser Zusammenstellung gerne auf die vom Würzburger Flüchtlichsrat zusammengestellten Informationen.

Asyl
Der Ursprung des Wortes liegt im Griechischen und bedeutet soviel wie „unberaubt“ oder „sicher“. Laut Duden versteht man darunter ein Heim, einen Zufluchtsort, eine Unterkunft für Obdachlose oder die Aufnahme und den Schutz für Verfolgte.

Asylberechtigter
Als Asylberechtigte gelten Personen, welche nach Art. 16a GG ein Recht auf Anerkennung der Asyleigenschaft haben. Umgangssprachlich werden damit jedoch auch Personen bezeichnet, die ein Recht auf einen anderen im Asylverfahren zu prüfenden Schutzstatus haben.

Asylbewerber/Asylsuchende/Asylflehende
Dies sind Personen, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist. Dabei ist ein Asylsuchender jemand, der ein Asylgesuch geäußert, aber noch keinen Antrag gestellt hat. Ein Asylbewerber ist man dagegen ab Antragstellung. Asylrecht & Grundbegriffe weiterlesen